Heilpflanzen Seychellen

Hier finden Sie über die kommenden Monate hinweg mehr & mehr Bilder mit Beschreibungen von Pflanzen, die hier vor Ort auf den Seychellen vorzufinden sind.

Detaillierte Angaben über die einzelnen unten aufgelisteten Pflanzen werde ich im Verlauf der Zeit in Englisch & Deutsch genau beschriften.

(Die einzigarte Natur ist ein wichtiges Kapital für die Seychellen. Es wird damit gerechnet, dass etwa 700 Arten exotischer Pflanzen auf den Inseln vorzufinden sind (unter „exotisch“ verstehen wir Pflanzen, die sich leicht in tropischem Klima halten, aber vom Menschen eingeführt wurden). Diese Pflanzen haben im Laufe der Zeit eine primäre und dominante Bedeutung in der Wirtschaft der Seychellen erlangt. Beispiele sind die Plantagen von Kokospalmen, Vanille, Zimt und Tee. Es gibt ca. 250 einheimische Pflanzen auf den Granitinseln, von denen etwa 75 endemisch sind (das heißt, sie kommen ausschließlich auf den Seychellen vor).

Coco de Mer logo

 

*jeweils Bild anklicken, um zu vergrößern.             * click on Pictures to enlarge.

Seychellennuss (Coco de Mer) nach dem Entfernen der ledrigen Außenhülle (Exokarp) und der Faserschicht (Mesokarp)

Just after removing the husk. 

links: Blüte der weiblichen Coco-de-Mer Palme.   left: Flower of the female Coco de Mer Palm. 

rechts: männlicher Blütenstand  right: male inflorescence

 SeychellenpalmeCoco de Mer (Lodoicea maldivica), endemisch. Erstes & zweites Bild zeigen die Coco-de-Mer-„Nuss“ (Samen) mit dem männlichen Blütenstand. Dittes Bild: weiblicher Blütenstand mit unreifen, nicht befruchteten Samen.

Ursprungsort der Coco de Mer wurde erst entdeckt bei einer Expedition im Jahr 1768 durch Marc-Joseph Marion DuFresne.

Coco de Mer (Lodoicea maldivica), Endemic. 1st & 2nd picture: showing the Coco de Mer Nut (seed), along with the male inflorescence. 3rd picture: flowers of the female palm

It was only in 1768 that Marc-Joseph Marion DuFresne expedition, discovered the origin of the Coco de Mer on Praslin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lodoicea_maldivica?temp-new-window-replacement=true

variete


Seychellen Nuss (Coco de Mer) 

die beiden links noch verpackt in der Außenhülle, (Exokarp).

grosse

Noni Baum / Tree, Indische Maulbeere (Morinda citrifolia) Heilpflanze.

http://de.wikipedia.org/wiki/Noni?temp-new-window-replacement=true

Palmis, (Deckenia nobilis) mit sich entfaltendem, hellen Blütenstand und abfallender Blütenscheide (Spatha),endemisch http://de.wikipedia.org/wiki/Deckenia_nobilis?temp-new-window-replacement=true

Latannyen Fey / Blattpalme / Leave Palm / Thief Palm (Phoenicophorium borsigianum) endemisch.                  http://de.wikipedia.org/wiki/Phoenicophorium_borsigianum?temp-new-window-replacement=truehttp://www.iucnredlist.org/details/38628/0?temp-new-window-replacement=true

 Kafe Maron Gran Fey 

(Paragenipa Wrightii) endemisch. 

http://www.rarepalmseeds.com/de/pix/ParWri.shtml?temp-new-window-replacement=true

Latannyen Milpat (Nephrosperma vanhoutteanum) edemisch.                            http://en.wikipedia.org/wiki/Nephrosperma_vanhoutteanum?temp-new-window-replacement=true 

 Latannyen Oban (Roschenia Melanochaetes)      endemisch.


Kafe Maron Pti Fey (Erythroxylum sechellarum)  endemisch. http://www.iucnredlist.org/details/30502/0?temp-new-window-replacement=true

      Bwa Rouz (Dillenia ferruginea)  endemisch.  

http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=6116&temp-new-window-replacement=true

    Bwa Cuillére (Tabernaemontana coffeoides)            https://de.wikipedia.org/wiki/Tabernaemontana?temp-new-window-replacement=true

bwa cur
coco plume

Kokospflaume Coco plum (Chrysobalanus icaco) https://de.wikipedia.org/wiki/Kokospflaume?temp-new-window-replacement=true

Bwa Koulev , (Psychotria Pervillei) endemisch. 

http://www.iucnredlist.org/details/191542/0?temp-new-window-replacement=true&temp-new-window-replacement=true                                                                                

One of the tallest species found on Praslin at about 330 m. The main trunk of the palm tree is disapierd and the crown is being held up, only by its silt roots, over 12 m long

schraubenpalme

 Schraubenpalme / Hornes Pandanus (Martellidendron hornei)  endemisch.  

http://de.wikipedia.org/wiki/Martellidendron_hornei?temp-new-window-replacement=true

 links: Seychellen Schraubenpalme / Seychelles Pandanus (Pandanus  sechellarum) endemisch. Eine der höchsten / größten Spezies, gefunden auf Praslin auf ca. 330 müM. Der Hauptstamm der Pflanze ist verschwunden, so dass die Krone nur noch durch die Stelzwurzeln gestützt wird.

 Bwa de Merle (Aphloia seychellensis)     endemisch.  

 

rechts: Bwa Kato (brexia madagascariensis) Endemisch.

Gottesanbeterin
Pachnodus niger

 Pachnodus niger (Endemisch)


Bwa Zoli Ker (Pittosporum Senacia) endemisch

Heilpflanze: Die Blätter werden zur Behandlung von Magenproblemen benutzt. 

 Bwa Dir Ble (Tarenna Sechellensis) endemisch.

 *Nachfolgende Bilder anklicken, um zu vergrößeren.

*Click at pictures to enlarge.

 Albizia (Albizia falcataria)

Bwa Chandelle / Song of India / Fam. Drachenbäume (Dracaena reflexa)                              http://de.wikipedia.org/wiki/Dracaena_refleäxa?temp-new-window-replacement=true

Bwa Cafoul (Allophylus Pervillei / aldabricus) endemisch.

Gurkenbaum / CucumberTree / Bilenbi  (Averrhoa bilimbi) http://de.wikipedia.org/wiki/Averrhoa_bilimbi?temp-new-window-replacement=true

Wilder Gurkenbaum / Wild Cucumber TreeBilenbi Marron (Colea Sechellarum) endemisch.

Meerretichbaum / Drumstick-Tree / Bred Mouroum (Moringa oleiferaa) http://de.wikipedia.org/wiki/Meerrettichbaum?temp-new-window-replacement=true

Heilpflanze,


Devil -Tree / Bwa Zonn   (Alstonia macrophylla)                                                                            http://en.wikipedia.org/wiki/Alstonia_macrophylla?temp-new-window-replacement=true

Bwa Citron (Rothmaniaannae) endemisch.

In freier Natur nur auf Aride & Curieuse auffindbar, es gibt versuche Bwa Cirton auch auf Praslin einzuführen.

Curry Baum / Tree (Bergera koenigii) 

http://de.wikipedia.org/wiki/Currybaum

Erdbeerguave / Strawberry Guava, (Psidium cattleyanum) http://eol.org/pages/2508592/overview

Kapuzinerbaum / Capucin   (Northea hornei) Endemisch

Kleiner Baum mit begehrtem Holz, mit  länglichen, ledrigen Blättern, rötlich-brauner Unterseite und faustgroßen Samen welche an die an Mönchskapuzen der Kapuziner erinnern. Früher war der Baum häufiger; heute sind großen Prachtexemplare, wie sie in Berichten aus dem 19. Jahrhundert beschrieben werden, nicht mehr zu finden.

Epi Bleu (Stachytarpheta urticiflolia)

http://www.finegardening.com/blue-porter-weed-stachytarpheta-urticifolia?temp-new-window-replacement=true

Bei Wespenstichen, die frischen grünen Blätter werden leicht über die Stichstelle gerieben, wirkt lindernd.

Heilpflanze

Granatapfel /  Pomegranate (Punica granatum)

http://?temp-new-window-replacement=true

Hopfenbusch / Hopbush / Bwa de Renet (Dodonea viscosa) http://de.wikipedia.org/wiki/Dodonaea_viscosa?temp-new-window-replacement=true

Heilpflanze

Jamaika-Thymian / Indian Mint / Gro Bonm (Plectranthus amboinicus) 

Heilpflanze:aufgekochte Blätter aus Infusuion / Tee zubereitet, wirkt gegen Husten.

http://en.wikipedia.org/wiki/Plectranthus_amboinicus?temp-new-window-replacement=true

http://pflanzio.de/plectranthus-amboinicus/?temp-new-window-replacement=true

Pfeilwurzel / Arrowroot Larourout  (Maranta arundinacea) http://de.wikipedia.org/wiki/Maranta_arundinacea?temp-new-window-replacement=true

Heilpflanze

Micky Mouse Plant / Nagelbeere (Ochna serrulata) http://de.wikipedia.org/wiki/Sägeblättrige_Nagelbeere?temp-new-window-replacement=true

ist ein Busch wächst max. 4 - 5m hoch mit sehr flexiblem schwerem Holz. 

Zacobé (Gynura sechellensis) Endemisch.

Gegen Erkältung und Husten. Die älteren Blätter werden gekocht und als Tee getrunken. 

Heilpflanze

Wild Senna

Wild Senna / alta / Katrepen (Cassia alata L)  

http://de.wikipedia.org/wiki/Senna_alata?temp-new-window-replacement=true

http://www.tropilab.com/cassia-ala.html?temp-new-window-replacement=true                                                

 Heilpflanze: antimykotische Aktivität von Extrakten aus den Blättern.

Kapiler / Warzenfarn (Phymatodes scolopendria)

Heilpflanze:

Piment Nelkenpfeffer  / All Spice / Kat Epis, (Pimenta dioica) oder französisch "Quatre épices" - 4.Gewürz.

Natürliche Gewürzmischung aus 4. Gewürzen, alles in einem Baum: Pfeffer / Nelke / Ingwer & Muskat. http://de.wikipedia.org/wiki/Pimenta_dioica?temp-new-window-replacement=true

http://en.wikipedia.org/wiki/Quatre_épices?temp-new-window-replacement=true

Orangine / Limeberry / Zitronenbeere (Triphasia trifolia) http://en.wikipedia.org/wiki/Triphasia_trifolia?temp-new-window-replacement=true

Coco Marron Pti Fey / (Hypoxidia rizophylla) Endemisch

Modesti (Clerodendum speciosissimum)

Heilpflanze: wurde gegen Geleckprobleme verwendet, Rizinusöl mit den den grünen 'Modesti' Blättern gemischt und auf die Problemzonen aufgelegt.

Bwa Natte

  Bwa Natte (Mimusops sechellarum) endemisch

Stachelannone / Sauersack / Corossol  (Annona muricata)

http://de.wikipedia.org/wiki/Annona_muricata?temp-new-window-replacement=true

wird oft "verwechselt" mit der Stinkfrucht (Durian),  welche "nicht" auf den Seychellen vorzufinden ist. http://de.wikipedia.org/wiki/Stinkfrucht?title=Stinkfrucht&redirect=nolche&temp-new-window-replacement=true

Aufgekochte Blätter aus Infusion / Tee zubereitet, wirkt gegen Husten, Blasenentzündung, Nierenprobleme.

Lap Souli / (Justicia gendarussa)  

Heilpflanze: Das Blatt ist krampflösend, verdauungsfördernd und hat antiperiodic Eigenschaften. Die Blätter und die zarten jungen Triebe sind schweißtreibend. Ein Auskochen wird ist in der Behandlung durch Bäder gegen chronischem Rheumatismus und Hautprobleme verwendet. Die aufgekochte Wurzel wirkt schweißtreibend, harntreibend und abführend. Die Wurzelrinde wirkt als Brechmittel. 

Pionden / Purgiernuss / Purging Nut (Jatropha curcas)      https://de.wikipedia.org/wiki/Purgiernuss?temp-new-window-replacement=true 

Indische Pflaume / Indian Plum Prune du Pays / (Flacourtia jangomas) http://en.wikipedia.org/wiki/Flacourtia_jangomas?temp-new-window-replacement=true

Standwinde Ziegenfuß-Prunkwinde /  Goat's Foot / Beach Morning Glory, (Ipomoea pes-caprae)

http://de.wikipedia.org/wiki/Ipomoea_pes-caprae?temp-new-window-replacement=true

Madagaskar - Immergrün / Madagascar periwinkleRozanmer (Catharanthus roseus) http://de.wikipedia.org/wiki/Catharanthus_roseus?temp-new-window-replacement=true 

Kaugummibaum / Sapodilla Tjiku  (Manilkara zapota) http://de.wikipedia.org/wiki/Manilkara_zapota?temp-new-window-replacement=true

Zimtapfel / Sugar apple / Zat  (Annona squamosa)

http://de.wikipedia.org/wiki/Zimtapfel?temp-new-window-replacement=true

and more to come, photos and a wohle database of plants & trees in the Seychelles.

und mehr wird flogen, Pflanzen & Bäume auf den Seychellen, eine Datenbais für alle.  

endemische Pflanzen
Copyright © 2013 - 2018 Edelweiss Tours Seychelles. All rights reserved.